Die 10-Prozent-Chance

Ob Vortrag oder Präsentation – meist geht es um darum: Zuhörer mit anschaulichen Sprachbildern zu gewinnen statt sie mit angestaubten Floskeln zu langweilen. Mittel wie Power Point als Hilfsassistenten nutzen statt das Publikum in einer Folienflut zu verlieren. Auch ein noch so fachkundiger Auftritt bleibt blass, wenn er es nicht schafft beim Publikum »anzudocken«. Studien ergaben, dass lediglich zehn Prozent des Inhalts aufgenommen werden, während Körpersprache, Stimme und Präsenz 90 Prozent ausmachen.

Wenn Sie präsentieren, sind Sie als ganzer Mensch gefragt. Was neben Ihrer Sachkenntnis zählt ist Präsenz, Ausstrahlung, Charme, die Nähe zum Publikum.
Eine gute Vorbereitung macht sicher und vor allem: sie macht Lust auf einen Auftritt, mit dem Sie sich wohl fühlen und Ihre Zuhörer auch.
Im Präsentationstraining profitieren Sie von einer strukturierten Vorbereitung und dem Einüben von Techniken, die zu Ihnen passen.

Inhalte

  • Guck mal, wer da hört: Zielgruppenanalyse und Rahmenbedingungen
  • Mit Humor und Gefühl: die Köpfe und Herzen des Publikums erreichen
  • Rein ins Vergnügen: sprachliche Mittel für gelungene Einstiege
  • Nützliche Assistenten: Methoden und Präsentationsmittel
  • Lampenfieber, halb so schlimm: Umgang mit Nervosität und Spannung